Stiftung
Grundgedanken
Europapreis
Europapreisträger
Stipendium/Stipendien
Wissenschafts- und Förderpreisträger
Bewerbungen und Bedingungen
Kontakt


Buchtipp
Alois Mock: Ein Politiker schreibt Geschichte - Biographie von Martin Eichtinger und Helmut Wohnout »
Grundgedanken und Zweck der Stiftung
Die Dr. Alois Mock Europa-Stiftung wurde im Dezember 1994 gegründet mit dem Zweck der Unterstützung von Tätigkeiten Werken und Publikationen u.a. aus dem wissenschaftlichen, kulturellen oder gesellschaftspolitischen Bereich.»  »
Dr. Alois Mock-Europapreis
Jährlich wird der Europapreis an Persönlichkeiten vergeben, die die europäische Einheit in vorbildlicher Weise gefördert haben.» »
Europapreisträger
Zu den bisherigen Europapreisträgern gehört u.a. der österreichische Publizist und Journalist Prof. Paul Lendvai.» »
Dr. Alois Mock-Wissenschaftspreis
Der jährliche Wissenschaftspreis wird an Studierende zur Förderung ihrer wissenschaftlichen Arbeit (Dissertation, Habilitation)vergeben.» »
Dr. Alois Mock-Förderpreise
Die Förderpreise werden zur einmaligen Unterstützung einer wissenschaftlichen Arbeit im Rahmen eines Studiums vergeben (Diplomarbeit).» »
Preisträger
Seit dem Bestehen der Siftung sind bereits eine Reihe von Personen mit Förder- und Wissenschaftspreisen ausgezeichnet worden.» »
Bewerbungen und Bedingungen
Interessenten können sich bei der Dr. Alois Mock-Europastiftung bewerben.» »
Kontakt und Bankverbindung
Hier finden Sie den Kontakt zur Stiftung und die Bankverbindung.» »